Chi considera l'inverno triste non è mai stato a sciare in Emilia Romagna!

Qui concedersi ore felici sulla neve è più facile che mai. Con le sue 18 stazioni sciistiche, da Piacenza a Forlì, potrete praticare gli sport che più amate su una pista ideale lunga 250 Km. Un divertimento sano, sicuro e realmente accessibile: per voi, prezzi skypass bloccati, convenzioni speciali e... tanta tanta neve e non solo!

Skigebiete

DER WEISSE ZAUBER DES APENNINS

Alle apenninischen Skigebiete in der Region Emilia Romagna, von Piacenza bis Forlì, bilden eine ideale, 250 km lange Abfahrt mit modernsten Anlagen, einem verstärkten Kunstschneesystem, der Erweiterung einiger Pisten und der Möglichkeit für Erwachsene und Kinder, neben dem Ski viele andere Aktivitäten zu betreiben. Vom Snowpark bis zum Snowkiten und Snowboard, von den Ciaspole-Schneeschuhen bis zum Nordic Walking… um anschließend in den malerischen Berghütten auszuruhen: Es gibt alles, um den Schnee total zu erleben.

Piane di Mocogno

Piane di Mocogno

Apennin bei Modena, Piane di Mocogno - Langlaufgebiet

Acht Loipen über eine Gesamtlänge von über 45 km präparierter Strecke, mit einer Durchschnittsbreite von zehn Metern, sind für beide Techniken, Klassisch und Skating, bestens geeignet. Für Wanderungen mit den Ciaspole-Schneeschuhen wurden über 25 km Spur vorbereitet.

Weiterlesen

 

Ventasso Laghi

Ventasso Laghi

Apennin bei Reggio, Ventasso Laghi 1350-1553 m

Am Fuße des stattlichen Monte Ventasso, in der Nähe des Calamone-Sees, in einer der malerischsten Landschaften des Apennins Reggios. Das Gebiet ist mit dem nahegelegenen Langlaufzentrum von Pratizzano gut verbunden.

Weiterlesen

 

Frassinoro

Frassinoro

Apennin bei Modena, Frassinoro Piandelagotti 1400-1800 m

Das Gebiet Frassinoro-Piandelagotti Langlaufparadies unterscheidet sich im wesentlichen von den Alpen in Bezug auf Skitradition und Landschaft; hier fanden jeweils die italienischen Gesamtmeisterschaften im Langlauf sowie die Wettbewerbe für Langläufer, die in Orten bis max. 500 m Höhe wohnhaft sind, statt.

Weiterlesen

 

Fiumalbo

Fiumalbo

Apennin bei Modena, Fiumalbo

Die Capanna dei Celti, auf Deutsch etwa Die Hütte der Kelten, liegt im Herzen des Parco del Frignano, 1400 m ü.d.M. in einem für die keltische Geschichte besonders interessanten Gebiet, in einer noch unberührten Landschaft, und ist mit allen Verkehrsmitteln leicht erreichbar. Die Entfernung vom Skigebiet Abetone beträgt knapp 10 km.

Weiterlesen

 

Comunità Montane

Comunità Montana del Frignano

Comunità Montana del Frignano

Die Berggemeinschaft Comunità Montana del Frignano ist von zehn Gemeinden des modeneser Apennins gebildet: Pavullo nel Frignano, Fanano, Fiumalbo, Lama Mocogno, Montecreto, Pievepèlago, Polinago, Riolunato, Serramazzoni und Sestola.

Weiterlesen

 

Comunità Montana dell’Appennino Reggiano

Comunità Montana dell’Appennino Reggiano

Zwischen den Pässen Cisa und delle Forbici lassen die bewaldeten Bergkämme, die die Regionen Toskana und Emilia von einander trennen, einer wahren Berglandschaft Platz.

Weiterlesen

 

Emilia Romagna Network Apt ServiziAppennino e VerdeEmilia Romagna TermeCittà d'Arte Emilia RomagnaCosta AdriaticaStrade dei vini e dei saporiEmilia Romagna TurismoMotor ValleyVisit Emilia Romagna