Chi considera l'inverno triste non è mai stato a sciare in Emilia Romagna!

Qui concedersi ore felici sulla neve è più facile che mai. Con le sue 18 stazioni sciistiche, da Piacenza a Forlì, potrete praticare gli sport che più amate su una pista ideale lunga 250 Km. Un divertimento sano, sicuro e realmente accessibile: per voi, prezzi skypass bloccati, convenzioni speciali e... tanta tanta neve e non solo!

Skigebiete

DER WEISSE ZAUBER DES APENNINS

Alle apenninischen Skigebiete in der Region Emilia Romagna, von Piacenza bis Forlì, bilden eine ideale, 250 km lange Abfahrt mit modernsten Anlagen, einem verstärkten Kunstschneesystem, der Erweiterung einiger Pisten und der Möglichkeit für Erwachsene und Kinder, neben dem Ski viele andere Aktivitäten zu betreiben. Vom Snowpark bis zum Snowkiten und Snowboard, von den Ciaspole-Schneeschuhen bis zum Nordic Walking… um anschließend in den malerischen Berghütten auszuruhen: Es gibt alles, um den Schnee total zu erleben.

Ospitaletto

Ospitaletto

Apennin bei Reggio, Ospitaletto

Ospitaletto ist ein kleines und ruhiges Skigebiet, nicht weit von Ligonchio, dem höchstgelegenen Hauptort der Gebirge von Reggio, sowie eine der schönsten Ortschaften dieses Apenninbereichs.

Weiterlesen

 

Pèlago

Pèlago

Pievepèlago – Sant’Anna Pèlago… Ski für jeden Geschmack!

Die zwischen den zwei Provinzen Modena und Pistoia gelegene Strecke gilt als die schönste und interessanteste des nördlichen Apennins. Dazu gehören die höchsten und stattlichsten Gipfel, wie der Cimone und der Abetone.

Weiterlesen

 

Le Balze

Le Balze

Apennin bei Forlì, Le Balze

Das hübsche Skigebiet befindet sich am Fuße des Monte Fumaiolo, höchster Gipfel auf der Seite Cesenas (1.407 m), und zudem einer der bezauberndsten des Apennins in der Provinz Forlì-Cesena dank seines prägenden Landschaftsbildes.

Weiterlesen

 

Frassinoro

Frassinoro

Apennin bei Modena, Frassinoro Piandelagotti 1400-1800 m

Das Gebiet Frassinoro-Piandelagotti Langlaufparadies unterscheidet sich im wesentlichen von den Alpen in Bezug auf Skitradition und Landschaft; hier fanden jeweils die italienischen Gesamtmeisterschaften im Langlauf sowie die Wettbewerbe für Langläufer, die in Orten bis max. 500 m Höhe wohnhaft sind, statt.

Weiterlesen

 

Comunità Montane

Comunità Montana del Frignano

Comunità Montana del Frignano

Die Berggemeinschaft Comunità Montana del Frignano ist von zehn Gemeinden des modeneser Apennins gebildet: Pavullo nel Frignano, Fanano, Fiumalbo, Lama Mocogno, Montecreto, Pievepèlago, Polinago, Riolunato, Serramazzoni und Sestola.

Weiterlesen

 

Comunità Montana dell’Appennino Reggiano

Comunità Montana dell’Appennino Reggiano

Zwischen den Pässen Cisa und delle Forbici lassen die bewaldeten Bergkämme, die die Regionen Toskana und Emilia von einander trennen, einer wahren Berglandschaft Platz.

Weiterlesen

 

Emilia Romagna Network Apt ServiziAppennino e VerdeEmilia Romagna TermeCittà d'Arte Emilia RomagnaCosta AdriaticaStrade dei vini e dei saporiEmilia Romagna TurismoMotor ValleyVisit Emilia Romagna